Feltracco Fratelli
Home 9 Unsere Arbeiten 9 Terrazzoboden aus Terrakotta und Kalkstein

Terrazzoboden aus Terrakotta und Kalkstein

Ein natürliches Material

nuove pavimentazioni minerali

Lieben Sie die Natur für ihre außergewöhnliche Fähigkeit, Wohlbefinden, Gelassenheit und Schönheit zu verleihen! Umgeben Sie sich mit reizvollen Kreationen, damit Sie jedes Mal, wenn Sie das Haus betreten, in eine wunderschöne Atmosphäre von Wärme und Gemütlichkeit eintauchen.

Der Terrazzoboden aus Terrakotta und Kalkstein schenkt einzigartige und tiefe Emotionen. Lassen Sie sich jeden Tag von den entspannenden Düften der Natur überraschen und bewundern Sie immer wieder aufs Neue die kostbaren Details der Materialien: Nuancen und Farben, die ein Meisterwerk der Natur darstellen, das für Sie kreiert wurde.

Überzeugen Sie sich persönlich von der Qualität der Fußböden Fratelli Feltracco. Es handelt sich um eine Einheit, von oben nach unten, ohne Zusatzstoffe, die die Reinheit und Perfektion des allerökologischsten Materials beeinträchtigen könnten.

Helfen Sie der Natur, durch nachhaltige und umweltfreundliche Entscheidungen sich zu erneuern.
In unseren Fußböden finden Sie umweltfreundliche Verarbeitungen und den Einsatz von zertifizierten Materialien.

Reproduktion eines Cocciopesto-Fußbodens von Feltracco Fratelli, im historischen Palast Ca‘ Apollonio Heritage.

Wie antike Raumteiler mit den Fußböden von Feltracco Fratelli harmonieren. 

Wohlbefinden

Schaffen Sie sich Ihren persönlichen Raum, in dem Sie Ihr Gleichgewicht wiederherstellen können und sich vollständig behaglich fühlen. Hören Sie auf die Stimme Ihres Herzens beim Auswählen der Farbtöne für den Terrazzoboden aus Terrakotta und Kalkstein und wählen Sie die zu Ihnen passenden Farben aus. Das Haus wird sofort ruhiger, angenehm zu jeder Zeit des Jahres.

Historischer Hintergrund 

Der Terrazzoboden aus Terrakotta und Kalkstein war bereits in der Antike in Griechenland bekannt, als die Böden aus Bachkieselsteinen mit Kalkstein und Lehm verlegt und befestigt wurden.

Er gehört in jeder Hinsicht zur Geschichte der Architektur, von der hellenistischen und römischen Epoche bis zur heutigen Zeit.

In Italien, besonders in Venedig, wurde der Terrazzoboden mit einer Mischung aus Zusatzstoffen und Grubenkalk hergestellt, die sich dadurch rosig färbte. Es handelt sich hier also um Kalksteinböden, deren Komponenten jenen ähnlich sind, die bei den antiken Putzen verwendet wurden.

Die alten Meister aus Venedig haben uns die Kunst dieser wunderschönen Böden aus Terrakotta und Kalkstein weitergegeben, indem sie diese Tradition auch in unserem Gebiet verbreiteten.

Der Boden aus Terrakotta und Kalkstein, oder „Terrazzo nach Genueser Art“ oder „Seminato“ (was „mit Schotter gesät“ bedeutet), oder „unregelmäßiges Mosaik“ oder „Estrich im venezianischen Stil“ – egal, wie Sie ihn nennen – ist immer Kunst, die man betrachtet, wenn man auf die eigenen Füße schaut.

Was die Natur bevorzugt

Wenn die Natur sprechen könnte, würde sie Ihnen die Fußböden aus Terrakotta und natürlichem Kalkstein von Fratelli Feltracco empfehlen, weil sie der schönste Ausdruck für das antike – aber neue – organische und ökologisch nachhaltige Bodenbelagssystem sind. Wie in einem perfekten Erfolgszyklus sind unsere Böden so konzipiert, dass sie unverwüstlich sind und erst durch die häufige Nutzung ihre Originalität und Schönheit zum Vorschein kommt.

Sie kommen aus der Natur, aus erneuerbaren Ressourcen, und kehren zur Natur zurück.

Finden Sie den für Sie persönlich richtigen, exklusiven Fußboden aus Terrakotta und Kalkstein aus einer unglaublich vielfältigen Auswahl an Möglichkeiten, Kombinationen und Verzierungen.

Die modernsten Technologien und die von Hand hergestellten Handwerkarbeiten heben die Qualität der natürlichen Materialien hervor, damit Sie Ihren maßgeschneiderten Boden gestalten können.

Jedem seinen Terrazzoboden aus Terrakotta und Kalkstein.